Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 23. März 2014

MakroMontag: Kleine Wunder der Natur

Letzten Freitag musste ich einfach die Chance ergreifen. Es war so tolles Wetter, dass ich nach dem Feierabend mir erst mal meine Kamera und mein neues Makrostativ schnappte, um auf Motivsuche zu gehen. Meine Suche dauerte 1,5 Sekunden und schon stand ich im Innenhof unserer Firma und knippste drauf los. Dort wurden nämlich die ersten Frühlingsblüher im Kasten gepflanzt und schon leuchteten meine Augen *bling-bling*

Natürlich wollte ich auch mein Makrostativ testen, ob es meine schwere Kamera mit Objekt überhaupt halten kann. Ich muss schon zu geben, dass ich starke Bedenken hatte, bei einem Preis von nur 16,90 €. Aber alles hielt bombenfest und es machte riesigen Spaß. Endlich mal keine unscharfen Bilder. Klar sieht es komisch aus, wenn man halb auf dem Boden hängt um super kleine Blümchen zu fotografieren - aber: es ist mir egal :P dafür wirkt es jetzt mit Stativ professioneller für außenstehende Personen ;) und das Ergebnis kann sich alle mal sehen lassen - oder was denkt ihr?


Ich wünsch euch eine schönen (Makro)Montag,
Eure Josi

P.S. Mehr schöne Bilder zum MakroMontag findet ihr *hier* bei Steffi

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diesen Tipp, Josi.
    Stative sind derzeit ein ganz großes Thema bei mir. Ich brauch unbedingt ein vernünftiges.
    Diese Ministativ hört sich sehr gut an. Auch die Rezessionen sind positiv und die schreiben, auch dass es auch für schwere Kameras geeignet ist. Ich habe also schon mal auf meinen Wunschzettel gepackt. Dann habe ich schon mal ein Makrostativ und brauche mich nur noch um ein Großes umzuschauen.

    Das Foto was Du mit Deinem Stativ gemacht hast, ist wirklich super schön geworden. Und die Schärfe genau auf dem Punkt. Ich kenne das mit dem Makro... ich zitter immer ganz schön rum und brauche viele Anläufe, bis denn endlich mal die Schärfe da ist wo sie sein soll.

    Ich wünsche Dir noch ganz viel Freude mit Deinem Stativ und weiterhin so schöne Bilder.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Die leuchtet ja richtig toll! Manchmal wünsche ich mir auch mehr Geduld für ein Stativ :-)
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. super tolle Fotos! :) richtig schön!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo

    Ein Wunderschönes Foto ist Dir gelungen!

    Wünsch Dir einen guten Start in die Woche

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  5. auch hier eine so feine, zarte Blüte.
    Ein Stativ "to go " wird bei mir auch gerade bedacht.

    Ganz liebe Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
  6. Das Foto sieht echt toll aus! Der Stativkauf hat sich also gelohnt ;)

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  7. Das Ergebnis kann sich aber sowas von sehen lassen...! Wunderschön! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Hammer Hammer Hammer Bild!
    Bin begeistert!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Josi,
    was für ein wunderschönes Foto. Ich sollte langsam auch mal über eine gute Kamera nachdenken. Ich möchte auch mal schöne Bilder machen;-)

    Die Schnur gibts aktuell beim großen Kaffeeröster im Viererpack und in tollen Frühlingsfarben.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. WOW! Das Makrostativ hat sich sehr gelohnt - eine gestochen scharfe - und vor allem: schöne Aufnahme!
    Liebe Grüße von steffi

    AntwortenLöschen

Follow my blog with Bloglovin Google+/a>